REISEZIELE
»Zypern Reisen
  »Ayia Napa
  »Kissonerga
  »Limassol
  »Lakki
  »Larnaca
  »Paphos
  »Polis
  »Protaras
ZypernZypern Polis

Zypern, die Insel wo die Götter Urlaub machen. So oder so ähnlich klingt es, wenn wir von dieser atemberaubend schönen Insel im östlichen Mittelmeer sprechen. Der Sage nach wurde Aphrodite, die Göttin der Schönheit und Liebe im Meer geboren und ist östlich von Pafos dem Meeres-Schaum entstiegen. Sie ist die drittgrößte Insel des Mittelmeers und verspricht zu Land und zu Wasser herausragende Höhepunkte, die Ihren Urlaub so unvergleichlich und unvergesslich gestalten werden. Gekennzeichnet wird die Sonneninsel Zypern vor allem durch ungefähr 340 Sonnentage pro Jahr, eine überaus abwechslungsreiche Landschaft, den waldreichen Gegenden des Troodos-Gebirges, den grünen Ebenen und weitläufigen Orangen-, Zitrus- und Olivenhainen in der Messaoria-Ebene und atemberaubenden Strände, welche zu den schönsten und saubersten in ganz Europa zählen.

Nördlich von Pafos im äußersten Osten von Zypern befinden sich der Fischerort Latchi und das Küstendorf Polis, welche sich in einer der landschaftlich schönsten Gegenden der Insel angesiedelt haben. Abseits des großen Touristen-Rummels können Sie hier einen erholsamen und ruhigen Urlaub verbringen. Polis und Latchi werden sich Ihnen besonders ursprünglich, urig und ruhig präsentieren und sind die perfekten Ferienorte für Naturliebhaber und Erholungssuchende. All diejenigen, die in Ihrem Urlaub auf eine absolute Ruhe nicht verzichten wollen, den empfehlen wir Polis und Latchi mit ihrem dörflichen Charme und den abwechslungsreichen und einzigartigen Landschaften, welche die gesamte Umgebung prägen. Latchi und Polis verfügen über vorwiegend Kies- und Kieselstrände an denen sich die zahlreichen guten Hotels und Ferienalgen angesiedelt haben. Mit ihren idyllischen Gartenanlagen und den fantastischen Wellness-Bereichen bereiten sie ihren Gästen einen Aufenthalt ohne Sorgen fernab von Hektik, Trubel und dem Alltagsstress. Trotz der Ruhe bestechen die Orte mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur, vielfältigen sportlichen Aktivitäten wie Wanden, tauchen, Schnorcheln, Schwimmen. Fahrrad fahren, Segeln und Tennis spielen, zahlreichen kleinen romantischen Restaurants und Bars, die Ihnen die zypriotische Küche und internationale Gerichte kredenzen und eine traumhafte Uferpromenade, die zum flanieren unter dem Sternenhimmel einlädt.

Sie suchen nach mehr als nur nach einheimischen Tavernen und dem Komfort in den Hotels, dann machen Sie sich auf zu einem Streifzug über die faszinierende Insel, die Ihnen vielerorts spannende Überraschungen und kulturhistorische und landschaftliche Höhepunkte bereit hält. Erkunden Sie die Akamas-Halbinsel mit ihrem Naturschutzgebiet, in welchem sich unter anderem Meeresschildkröten ihre Nester gebaut haben, unternehmen Sie eine Fahrt in das Troodos-Gebirge und erklimmen sie mit dem Berg Olymp, die höchste Erhebung der Insel, verweilen Sie in einem der urigen und beschaulichen Bergdörfer und genießen Sie die sprichwörtliche Ruhe, machen Sie einen Abstecher an den Ort, an welchem Aphrodite de Sage nach dem Wasser entstieg, schlendern Sie durch die malerische Altstadt der Hauptstadt Nikosia oder machen Sie sich auf zu den kulturellen Reichtümern in Pafos. Es gibt derer viel zu entdecken. Es liegt an Ihnen fernab der Strände weitere Schönheiten und Reize der Insel Kennenlernen zu wollen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote