REISEZIELE
»Zypern Reisen
  »Ayia Napa
  »Kissonerga
  »Limassol
  »Lakki
  »Larnaca
  »Paphos
  »Polis
  »Protaras
ZypernZypern

Die Sonneninsel Zypern, die Insel der Aphrodite, liegt im Schnittpunkt der drei Kontinente Europa, Asien und Afrika im östlichen Mittelmeer. Sie befindet sich nur ungefähr 105 Kilometer von Syrien und circa 380 Kilometer von Ägypten entfernt und ist sowohl die östlichste als auch mit ihren ungefähr 9251 Quadratkilometern, die drittgrößte der Inseln im Mittelmeer. Wenn man von Zypern spricht, spricht man von der Insel, auf welcher die Götter Urlaub machen. Der Sage nach wurde Aphrodite im Meer geboren, hier an Land gespült und brachte das Land zum Blühen und Strahlen. Seit dem Jahre 2004 Ist die Republik Zypern ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Die Einreise erfolgt mit einem noch mindestens drei Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Zypern, das sind zum einen das gewaltige Troodos-Massiv, das einen großen Teil des Südwesten der Insel einnimmt, das Pentadaktylos-Gebirge im Norden und die Messaoria-Ebene dazwischen. Zudem erwarten Sie großartige und saubere Strände, romantische Buchten, fantastische Ferienorte, riesige Zitrus- und Olivenhaine und faszinierende kulturhistorische Highlights, welches es zu entdecken und zu erkunden gilt. In der Messaoria-Ebene befindet sich die Hauptstadt Nikosia, welche geteilt ist, da der Norden der Insel von der Türkei besetzt ist. Die Insel,verspricht verzaubert mit einem überaus mediterranen Charme und einem griechischen Landschaftsbild. An der Südküste befinden sich die größeren Städte Larnaca und Limassol. Die Stadt Pafos, welche nach Larnaca über den zweiten Anflughafen auf die spektakuläre Insel verfügt befindet sich wie die Akamas-Halbinsel im äußersten Westen von Zypern. Die drittgrößte Insel des Mittelmeers lässt sich sowohl zu Land als auch zu Wasser erkunden. Segeln Sie mit einem der Katamarane durch das tiefblaue Mittelmeer entlang der beeindruckenden Küste und entdecken Sie die unzähligen idyllischen Buchten und die vielfältigen Kulturdenkmäler, die sich unweit der saubersten Strände Europas befinden. Zur Erkundung des Troodos-Gebirges mit seinen altertümlichen Bergdörfern und dem berühmten Kykko Kloster werden Sie vorrangig auf die Nutzung eines Geländewagens zurückgreifen. Oder Sie erkunden die Hauptstadt Nikosia in der Messaria-Ebene, in welcher unzählige Orangen-, Oliven- und Zitrusfrüchte gedeihen und aufgrund des sehr milden Klimas auch zweimal im Jahr geerntet werden können. Mitten durch die Altstadt von Nikosia verläuft die Green Line, eine von den UN-Truppen bewachte Grenzlinie. Der südliche Teil unterschiedet sich sehr vom türkischen Teil, welcher sich eher zu einem beschaulichen Städtchen entwickelt hat. Nikosia verzaubert seine Besucher mit einer wunderschönen Altstadt, einer idyllischen Fußgängerzone mit vielen kleinen Cafés, dem Nationalmuseum und dem Präsidentenpalast.

Zypern, die Insel mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft und den zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten verspricht Ihnen einen Aufenthalt der besonderen Art, in welchem das Wort Langeweile nie ein Thema sein wird. Die bekanntesten und beliebtesten Ferienorte sind in erster Linie Limassol, Latchi, Polis, Pafos, Larnaca, Ayia Napa, Kissonerga, Lakki und Protaras. Die Feriengebiete bieten Ihnen sowohl Trubel als auch die Stille und Einsamkeit zum Abschalten inmitten einer atemberaubenden und farbenfrohen Vegetation, eine exzellente touristische Infrastruktur, mannigfaltige sportliche Aktivitäten angefangen bei Tauchen und Schnorcheln bis hin zum Reiten und Segeln und eine riesige Auswahl unterschiedlicher Restaurants und Bars, die Ihnen sowohl typisch griechische als auch internationale Speisen kredenzen werden. Zypern, die Insel der Aphrodite spielt mit Ihren Sinnen und wird dafür Sorge tragen, das der Zauber dieser Inselwelt Sie auch noch lang nach Ihrer Rückkehr nicht wieder los lässt.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote

Klima

Das vorherrschende Mittelmeerklima beschert Zypern überaus milde und feuchte Winter und warme und sehr trockene Sommermonate mit klarer Luft. Nur in den Gegenden des Troodos-Gebirges ist es auch in den Sommermonaten angenehm kühl. Der in den Wintermonaten einsetzende Schneefall erlaubt sogar einen bescheidenen Skibetrieb. Die heißen und sehr trockenen Sommermonate, die von Mai bis Oktober reichen, sind an den Küsten durch den am Vormittag einsetzenden Winde recht erträglich. Für die relativ starken tageszeitlichen Schwankungen sollte immer ein wärmender Pullover im Gepäck vorhanden sein. Aufgrund der häufigen Sonnentage, es sollen wohl im Schnitt um die 340 pro Jahr sein, ist die Insel Zypern ein ideales Badeziel für Sonnenanbeter, Wasserratten, Erholungssuchende, Familien mit Kindern, Naturliebhaber und Entdecker. Mit ihren durchschnittlich sechs Sonnenscheinstunden in den Monaten Dezember und Januar erweist sich Zypern auch in den Wintermonaten als hervorragendes Urlaubsziel für einen Aufenthalt inmitten eines ausgeglichenen Klimas.



Essen und Trinken

Die Küche von Zypern ist als das Spiegelbild der unterschiedlichen Einflüsse fremder Kulturen und Völker außergewöhnlich vielseitig. Unzählige Rezepte ähneln denen der Türkei, von Griechenland und des Libanon. Sogar die Briten haben ihre kulinarischen Spuren auf der abwechslungsreichen und spannenden Insel hinterlassen. Die Mese, die Vorspeisen geben eine hervorragenden Einstieg in die zypriotische Kochkunst. Der Vorspeisenteller verlangt Appetit und Ausdauer. Ihnen werden bis zu 20 Schalen mit verschiedenen Speisen serviert. Versuchen sollten Sie unter anderem auch den Halloumi, den gebratenen Käse. Nicht zuletzt die Lage im Mittelmeer ist immer wieder ein Garant für frischen Fisch und Meeresfrüche auf den Speisekarten. Zubereitet auf die unterschiedlichsten Art und Weisen, erleben Sie jedes mal aufs Neue einen Hochgenuss der Besonderen Art. Entdecken und probieren Sie die Speisen in Dos Pesos Casa Mexicana oder der Castle Tavern in Pafos oder das Everest Beach Restaurant in Larnaca. Jedem Gast und jedem noch so verwöhnten Gaumen wird mit einer Vielzahl von Angeboten sein persönliches Highlight geboten. Und für den kleinen Hunger zwischendurch erwarten Sie nicht zuletzt auch die weltweit bekannten Ketten wie Pizza Hut und Mac Donalds.